Wertmoderation

Wertmoderation beschreibt das Zusammenwirken der Top-Methoden Wertanalyse und Projektmoderation.

Die Wertanalyse lie­fert Methodik und Philosophie für wert­ori­en­tierte Informationsverarbeitung zur Wertsteigerung von Produkten, Prozessen und Leistungen.

Projektmoderation gestaltet und för­dert das gemein­same Vorankommen im Team.

Informationsmanagement und Prozessgestaltung führen gemeinsam zum Erfolg.

Wertmoderation überzeugt

2003 hat ein welt­weit aktives Unternehmen aus dem Bereich Automotive ein internes WorkBook zum Thema WertModeration beauf­tragt. Dies war moti­viert durch viele Workshops und Projekte, bei denen über­zeu­gende Ergebnisse bei zugleich kom­pakter Prozessgestaltung zustande gekommen sind.

Im Vorwort dieses WorkBooks heißt es:

Unsere Mitarbeiter sollen ihre Fähigkeiten ständig wei­ter­ent­wi­ckeln. Sie brau­chen dabei Unterstützung, Hilfsmittel und Medien. Deshalb haben wir dieses WorkBook gemacht. Work heißt bekannt­lich Arbeit und das vor­lie­gende Buch trägt seinen Namen zu Recht: Sie sollen damit arbeiten.