Der Nutzen ist vielfältig

Wertanalyse-Nutzen: durch Zusammenarbeit mit drwjs und Einsatz der Wertanalyse zu Wertsteigerung, Problemlösung und Kompetenzerweiterung.

Durch sorg­fäl­tige Vorbereitung und Abstimmung wird sicher­ge­stellt, gemeinsam „am Richtigen“ zu arbeiten und so den größt­mög­li­chen Nutzen bei Einsatz Ihrer wert­vollen Ressourcen sicher­zu­stellen.

Erfolg läßt sich nicht verhindern

Diese für manche pro­vo­kant klin­gende Aussage wurde von drwjs bereits vor vielen Jahren auf­grund der Erfahrung bei vielen Wertanalyse-Projekten geprägt.

Und sie stimmt – jedoch nur, wenn Sie den Wertanalyse-Erfolg „ernst­haft“ anstreben und einige Spielregeln, Grundregeln und Empfehlungen aus der Praxis beher­zigen.

Wertanalyse-Nutzen

Die Wertanalyse bewirkt – in Abhängigkeit von den gewählten Zielen, den fest­ge­legten Priorität und den ein­ge­setzten Ressourcen und dem Projektumfeld – vor allem

  • eine anfangs oft für nicht rea­li­sierbar gehal­tene, dras­ti­sche Kostensenkung – ohne Senkung der berech­tigten Qualitätsstandards oder Verletzung der Kundenforderungen,

  • eine Steigerung von Qualität und Funktionalität – ohne zwangs­weise die Kosten zu erhöhen,

  • und als wert­volles „Nebenergebnis“: ver­bes­serte Teamarbeit und effi­zi­en­tere Kommunikation inner­halb des Unternehmens, mit den Kunden und Geschäftspartnern.

Für manche wirkt es auf den ersten Blick paradox: oft ergibt sich eine deut­liche Steigerung von Qualität und Funktionalität bei gleich­zeitig merk­barer Senkung der Lebenszyklus- und Herstellkosten – vor­aus­ge­setzt, sie beachten die 3-M-Erfolgsfaktoren der Wertanalyse.

Basis:
https://www.drwjs.com/wertanalyse_erfolg.htm