»valueprojects von drwjs

»value­pro­jects ist die Maxime von drwjs als Pro­jekt- und Work­shop­mo­de­ra­tor/-coach.

value steht für wert­ori­en­tierte Gestal­tung von Pro­dukten, Pro­zessen, Kon­zepten und Leis­tungen und

pro­jects für orga­ni­sierte, effi­zi­ente Leis­tungs­er­brin­gung in Form von Pro­jekt­ar­beit.

Mit »valueprojects Wert steigern

Wert als Entscheidungsgrundlage

Wert als Indi­kator für Not­wen­dig­keit, Brauch­bar­keit, Attrak­ti­vität und Begehr­lich­keit leitet das Wert­ana­lyse-Team durch das Pro­jekt. Ent­schei­dungen ori­en­tieren sich daran, welche Idee oder wel­cher Lösungs­an­satz am wert­vollsten ist.

  • Wert = Funk­tion /​ Kosten

  • Wert = Nutzen /​ Auf­wand

  • Wert = Begehren /​ Ein­satz

Wert nach zuvor beschrie­benem Ver­ständnis kann im Rahmen einer Wert­ana­lyse auf unter­schied­liche Weisen gestei­gert werden.

Projektarbeit zur konzentrierten Durchführung

Pro­jekt­ar­beit steht für gut vor­be­rei­tete, struk­tu­rierte und zugleich fle­xible Orga­ni­sa­tion und Mode­ra­tion. Dazu gehören der Wert­ana­lyse-Arbeits­plan, kreativ/​analytische Infor­ma­tions- und Funk­tio­nen­ana­lyse im Team, kon­se­quente Doku­men­ta­tion und Umset­zung der beschlos­senen Maß­nahmen.

»valueprojects sind geprägt von ...

... indi­vi­du­eller Pro­zeß­ge­stal­tung und Siche­rung der not­wen­digen Kom­mu­ni­ka­tions- und Ergeb­nis­qua­lität.

Die Praxis von drwjs ...

... umfaßt die Kon­zep­tion und Mode­ra­tion unter­schied­li­cher Wert­ana­lyse-Pro­jekte und Work­shops – über einen Zeit­raum von mitt­ler­weile mehr als 30 Jahren.

Dabei entstand ein Erfahrungsschatz, ...

... der sowohl inhalt­lich als auch pro­zeß­mäßig eine pro­funde Basis für situa­ti­ons­ge­rechtes Arbeiten bildet – und die gefor­derten Ergeb­nisse ent­stehen läßt.

Und es entsteht ein Kommunikationsklima, ...

... in dem ernst­hafter Infor­ma­ti­ons­aus­tausch, harte Dis­kus­sionen und krea­tive Leich­tig­keit und Spaß die Ingre­di­en­zien erfolg­rei­cher Team­ar­beit sind.

Basis:
https://www.drwjs.com/praxis.htm